Norbert Wangen Designer
Jenseits der Grenzen

Technologie in ihrer reinsten Form

Eine strenge Ästhetik trifft in der gleichnamigen Monoblock-Küche auf Performance und bietet ein theatralisches Design, bei dem Technologie der Protagonist ist.

Schiebeplatte

Die Platte gleitet mühelos auf der Küche und verwandelt sich in eine Snackbar

Ein einzelner, eigenständiger Monoblock, der alle notwendigen Elemente enthält. Sogar einen herausnehmbaren Mixer, der sich auf der Arbeitsfläche bewegen sowie komplett verbergen lässt.

K2 – K3 – K4

Beschreibung

Das Küchenwürfeldesign von Norbert Wangen, in mehreren Formen und Dimensionen erhältlich, revolutioniert das Konzept der kompakten Küche. Die K-Serie entwickelt sich aus einem einzigen, eigenständigen Monoblock, der alle notwendigen Elemente zum Kochen sowie eine Schiebeplatte zum Servieren und Essen enthält. Alle K2-, K3- und K4-Küchen entsprechen den gleichen Designparametern, mit Vergrößerungen (von K2 zu K4) und damit der Spezifikation der unterzubringenden Geräte. Wenn sie geschlossen sind, bilden alle Küchen einen kompletten Block, doch wenn die Edelstahl- oder Corian® -Platte zu einer Seite geschoben wird, erscheinen eine Zubereitungsoberfläche, ein Kochfeld (elektrisch oder Induktion) und ein Waschbecken mit handgefertigten Edelstahlarmaturen. Die Unterschränke enthalten einen Backofen, Kühlschrank, Geschirrspüler, Schrank und Schubladenraum. Die K2-Küche ist das größte Modell (324 cm lang in geschlossenem Zustand, 353 cm in geöffnetem Zustand); die K3 ist mittelgroß (200 cm in geschlossenem Zustand und 289,5 cm in geöffnetem Zustand), während die K4 am kompaktesten ist (nur 159 cm in geschlossenem Zustand und 248 cm in geöffnetem Zustand), jedoch trotzdem ein Kochfeld, ein Waschbecken aus massivem Edelstahl, Fächer für Kühlschrank und Geschirrspüler und eine Schublade unter der Spüle zum Vorschein bringt. Design: Norbert Wangen.

Jahr

2000

Download-Bereich Geschäft finden