Designer

Kensaku Oshiro

Kensaku Oshiro wurde 1977 in Okinawa in Japan geboren.

Nach einem Master-Abschluss in Industriedesign an der Scuola Politecnica di Design in Mailand im Jahr 1999 begann er, bis 2004 mit verschiedenen Studios zu arbeiten, als er sich dem Designteam von Lissoni Associati anschloss, wo er bis Mitte 2012 arbeitete.
Im Juni 2012 zog Kensaku nach London, um für das BarberOsgerby-Studio zu arbeiten. Im Juni 2015 gründete Kensaku sein eigenes Studio in Mailand.
Er hat an zahlreichen Ausstellungen und Wettbewerben teilgenommen und eine Reihe renommierter internationaler Auszeichnungen erhalten: 2018 gewann er den Rising Talent Award Maison&Objet Paris und 2016 die EDIDA-Auszeichnung für junges Designertalent von Japan Edition. Kensaku Oshiro arbeitet zusammen mit Boffi, De Padova, Glas Italia, Kristalia, Ligne Roset, Muji, Poltrona Frau, Viccarbe und Zanotta. 2014 entwarf er Iko, die Badezimmer- und Zubehörreihe von Boffi.

www.kensakuoshiro.com
Download-Bereich Geschäft finden