Designer

Monica Armani

Architektentochter mit Sinn für Kunst von klein auf, die eine kontinuierliche Erfahrung auslebt: die Synthese zwischen Projektbeobachtung und Forschung.

Geboren in einem Ort, der im Mittelpunkt der italienischen rationalistischen Bewegung steht, wird sie im Arbeitszimmer der Familie in einer Schule geformt, in der das Gleichgewicht der Details die erste Referenz ist: Form, Funktion und Technologien werden verfeinert, bis die bestmögliche Balance erreicht ist.
Das Industriedesign wird zu einer natürlichen Fortsetzung dieser Erfahrung. 1996 erweckt Monica Armani eine brillante Selbstproduktionserfahrung zum Leben: „progetto1“, das im Jahr 2005 von B&B Italia übernommen wurde.
Erbe, Visionen, Strenge und technologische Forschung hauchen einem einzigartigen Stil Leben ein. Das Studio Monica Armani beschäftigt sich mit Architektur und Innenarchitektur, Industriedesign und zeitgemäßen Architekturprojekten. Ein Designweg, der eine Art von konzentrischen Ringen erzeugt, die sich kreuzen und durchdringen in einem kontinuierlichen Crossover der Kontamination. Ein Stil, der immer wieder erkennbar ist.
Monica Armani zeichnet Kollektionen von Objekten und Zubehör für italienische, europäische und amerikanische Firmen.
In der Architektur erfindet sie Orte wie Excelsior in Mailand und exklusive Residenzen. Die Beobachtung des großen Wandels im Fortschritt schafft eine Bewegung für eine neue Herangehensweise an das Projekt: Timely Architecture, der Aufbau von Licht mit einer programmierten Zeit. Das Flaggschiff dieses Ansatzes ist der Pavillon für den Corriere della Sera auf der Expo in Mailand 2015.

www.monica-armani.com
Download-Bereich Geschäft finden