Norbert Wangen Designer
Sich anzupassen bedeutet, sich verändern zu können.

Designdetails verbergen neue Lifestyle-Möglichkeiten.

Die Küche steht im Mittelpunkt und um sie herum kommt die ganze Familie zusammen. Der soziale Aspekt des Wohnens.

Abgeschrägte Arbeitsplatte und Türen

Der schräge Umfangsschnitt ist ein ästhetisches und funktionelles Detail

Die in einem 30°-Winkel abgeschrägte Kante lässt die Arbeitsplatte hängen und ermöglicht das Öffnen von Türen und Schränken ohne Griffe, wodurch das monolithische Design erhalten bleibt.

Schnittdetails

Als maßgefertigte Antwort auf unsere Vorlieben

In jedem Material – Holz, Marmor oder Corian® – ist das Design leicht und konsequent und unterstreicht die wahre Perfektion der Handwerkskunst.

K14

Beschreibung

Das Küchenmodell K14 geht auf das innovative Konzept des Designers Norbert Wangen zurück, der in der für Boffi konzipierten K-Serie das Konzept der Kompaktküche transformierte. Bei den grifflosen modularen Unter- und Wandschränken K14 werden die Fronten durch die 30°-Schrägkante oben an der Tür (Unterschränke) oder unten an der Tür (Wandschränke) geöffnet. Die Arbeitsplatte ist auf die gleiche Weise abgeschrägt, wodurch das Küchendesign leicht und grazil erscheint. Das Ergebnis ist ein durchdachtes und konsequentes Produkt, das die Ästhetik des gewählten Materials, von Holz bis Stahl, und von Marmor bis Corian®, verbessert.

Jahr

2007

Download-Bereich Geschäft finden